Tierkommunikatorin

Einige erinnern sich vll an meinen damaligen kurzen Beitrag über den Besuch der Tierkommunikatorin, im Sommer 2017.

 

"Damals" habe ich lange hin und her überlegt, ob ich wirklich eine Tierkommunikatorin kommen lasse.
Es gibt ja doch sehr viele Betrüger und was ist wenn etwas negatives dabei raus kommt?

Fragen über Fragen, die mich wochenlang überlegen ließen und wegen denen ich lange rechnerchiert habe.

Ich habe mir Videos angesehen, die einzelnen Seiten der Tierkommunikatoren in Berlin/ Brandenburg, Dokumentationen angesehen und Erfahrungsberichte gelesen.

 

Doch warum eigentlich das ganze?

Das haben mich tatsächlich sehr viele gefragt und hier die Antwort:

 

Ich wollte vor allem wissen, wie es meinen Pferden geht.

Wie sie die Situation im Offenstall finden, da vor allem Dusty vorher nur die Boxenhaltung kannte.

Und wenn wir ehrlich sind, haben wir Pferde und allgemeinen Tierbesitzer doch mehr als genug offene Fragen, die eig für immer unegeklärt im Raum stehen.

Doch diese wollte ich beantwortet haben. 

 

Nach einiger Zeit fand ich eine tolle Tierkommunikatorin, die am Telefon sehr sympathisch war !

Es war direkt herzlich und sie hat mich vorab darum gebeten, weder meinen kompletten Namen zu sagen, noch irgendwelche Informationen über meine Pferde zu geben.
Sie wusste lediglich welcher Stall es ist und das es sich um zwei Pferde handelt.

Die einzige Aufgabe für mich war es, Fragen aufzuschreiben die ich meinen Mäusen gerne stellen möchte.

Auch Moni war sofort Feuer und Flamme und wir machten einen Termin für alle drei Pferde aus, der schneller auf uns zukam als erwartet.

 

Tagelang war ich unglaublich aufgeregt, konnte kaum schlafen und am Tag vor dem Termin, hatte ich unglaubliche Angst.

Was wenn negative Dinge dabei raus kommen?
Wenn sowohl Dusty als auch Krümel sich bei mir gar nicht wohl fühlen, im Offenstall total unglücklich sind oder Schmerzen haben?

 

Als der Tag der Tage kam, hatte ich unglaubliche Bauchschmerzen und schrieb alle Fragen nochmals auf.

Zu jeweils beiden Pferden, inkls. Fragen wird es jeweils einen extra Blog-Beitrag geben.

 

Ich halte euch auf dem Laufenden ♥

 

Kommentar schreiben

Kommentare: 0